GGS Radenberg


Schule

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der OGS Radenberg

“Alles bunt!” – Das Thema der  Projektwoche

Vom 18.04.16 bis zum 22.04.2016 fand unsere Projektwoche zum Thema “Alles bunt!” statt. Es gab zehn verschiedene Angebote, die die Kinder wählen konnten: Skulpturen nach Picasso, Papphocker-Design, Spielzeug selbst herstellen, Verschönerung der Blumenkästen und des Schulgartens, Arbeit mit Mosaiken, Kunst nach Niki de Saint Phalle, Kochrezepte aus aller Welt, bunte Backwaren oder ein Musical. Alle Projektwochen-Ergebnisse werden auf dem Schulfest am 30.04.16 zwischen 11:00 und 15:00 Uhr präsentiert. Wir laden alle Interessierten hierzu recht herzlich ein! Wie fleißig alle waren, sehen Sie in der Galerie:

 

Autofreier Radenberg

Liebe Eltern,

leider ist der Radenberg noch immer nicht autofrei. Der Schulweg ist für die Kinder allerdings sehr wichtig, um sich z. B. zu bewegen, mit den Schulkameraden zu unterhalten oder sich an den Straßenverkehr zu gewöhnen. Deshalb protestierten die Kinder – leider zum wiederholten Male – für einen autofreien Radenberg:

 Wuppertaler Schwimmwettkampf der Grundschulen am 10.03.2016

Wir gratulieren den elf auserwählten Schwimmern zu einem tollen 10. Platz! Wie toll unser Tag im Schwimm-Leistungszentrum war, kann man in der Galerie sehen. Toll gemacht, Schwimmer! Ihr seid ein tolles Team!

 

Unsere Schul-Karnevalsfeier in der Turnhalle

Am 04.02.2016 fand in der dritten Stunde unsere jährliche Schul-Karnevalsfeier in der Turnhalle statt. Wir danken besonders Herrn Schreiber, der wie jedes Jahr unser DJ war. Wie viel Spaß alle hatten, können Sie in der Galerie sehen!

Theaterstück “Hexe Huckla und die total verrückte Sprachmaschine”

Am Dienstag, den 02.02.2016, kam die “Hexe Huckla” zu uns in die Schule.

Wie viel Spaß alle dabei hatten, können Sie in der Bildergalerie sehen!

 

Alles Gute für 2016

Die OGS Radenberg wünscht allen ein frohes, neues Jahr!

 

Adventssingen

Traditionell trifft sich die gesamte OGS Radenberg jeden Montag in der Adventszeit zum gemeinsamen Singen.

Wir wünschen allen Kindern und Eltern eine schöne Adventszeit!

 

Die aktuellen Schulnachrichten finden Sie hier:

Schulnachrichten vordere Seite Dezember 2015

Schulnachrichten Innenteil im Dezember 2015

 

Herzlich Willkommen an der OGS Radenberg, liebe Füchse und Bären!

Am Donnerstag, den 13. August war es endlich soweit: Wir durften die neuen Erstklässler an unserer Schule begrüßen. Vor allem die Mäuse und die Elefanten der vierten Klassen freuten sich, denn es kamen ihre Paten an die Schule. Nach dem Einschulungsgottesdienst wurden die Füchse und Bären mit einem tollen Programm empfangen. Es wurde gesungen, getanzt und gelacht.

Liebe Füchse und liebe Bären, wir wünschen euch einen tollen Start und ganz viel Freude am Lernen!

 

Es kam Musik ins Haus: Und wir waren dabei!!!

Hier sehen Sie in Kürze einige Bilder unserer Teilnahme am ersten Gesangswettbewerb der Grundschulen in NRW “Unsere Stimme”!

Vergessen Sie bitte nicht online unter

www.minimusiker.de/UnsereStimme

für unsere Schule zu voten, damit wir NRWs musikalischste Grundschule werden.

Ein besonderer Dank gilt Frau Simovski und den Minimusikern, die uns diesen unvergesslichen Tag ermöglicht haben. DANKE!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundschule Radenberg beteiligte sich am bundesweiten Vorlesetag

Vorlesen hat an der GGS Radenberg einen besonderen Stellenwert. Nach den Hofpausen wird den Kindern immer von ihren Klassenlehrerinnen vorgelesen. Deshalb wollte sich die Grundschule Radenberg aus Wuppertal-Vohwinkel diesmal auch am bundesweiten Vorlesetag beteiligen.
Jeden 3. Freitag im November findet er statt. Seit 10 Jahren schon. Dieses Jahr war die Wuppertaler Grundschule erstmalig dabei.
Um 8.20 Uhr fanden sich alle Kinder mit Ihren Lehrerinnen und Vorlesepaten in der Turnhalle ein. Als externe Gäste wurden Frau Anne Linsel, Journalistin und Filmemacherin aus Wuppertal, sowie Jörg Schlagmann, Vater zweier Kinder der Schule, begrüßt. Sie lasen den älteren Kindern aus Büchern wie „Ferien auf Saltkrokan“, „Hinter verzauberten Fenstern“, „Die 3a unter Verdacht“ oder „Ben liebt Anna“ vor. Die Kinder der Jahrgangsstufen 1 und 2 hörten Geschichten wie „Peter und der Wolf“, „Der Löwe, der nicht lesen konnte“, „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“, „Das Monster vom blauen Planeten“ oder „Frieda, die kleine Waldhexe“. Die Lehrerinnen suchten geeignete Geschichten für die Kinder aus, die in gemütlicher Atmosphäre und kleinen Gruppen oder klassenweise vorgelesen wurden. Nach dem Lesen konnten die Kinder Aufgaben zu den Texten bearbeiten. Werkstattarbeit stand an.
Eine weitere Aktion an diesem Tag – Die Büchertauschbörse des Projektes Müllenium der Station Natur und Umwelt in Wuppertal. Seit drei Jahren nimmt die Grundschule Radenberg am Müllenium-Projekt teil und die Büchertauschbörse passte zum Vorlesetag. Mitarbeiter der Station Natur und Umwelt brachten einen Fundus an Büchern in die Schule und die Kinder hatten Gelegenheit gelesene Bücher gegen andere gebrauchte Bücher zu tauschen.

Einige Impressionen sehen Sie in der Galerie:

 

 


 

 

          Schulgarten

          Turnhalle

          Arbeit am PC

          Regenbogen-Betreuung

                  Kooperatives Lernen

 

 

 

Schauen Sie sich ein wenig um und erfahren Sie mehr über unsere Schüler und das Kollegium, informieren Sie sich über die nächsten Termine und staunen Sie über die Aktionen, die wir an unserer Schule durchgeführt haben!

zum Seitenanfang